Rendez - Vous Bundesplatz 2019 "First step" mit Audiodeskription von Blind Power

Zum neunten Mal wird Rendez-vous Bundesplatz dieses Jahr das schweizerische Parlamentsgebäude in andere Dimensionen entführen. Vor fünfzig Jahren betrat Neil Armstrong einen Himmelskörper, auf dem noch nie ein Mensch gewesen war: Der Mann im Mond wurde Wirklichkeit. Vom 19. Oktober bis am 23. November 2019 wird das Bundeshaus auf den Mond geschickt. Oder der Mond aufs Bundeshaus.Die Besucherinnen und Besucher können die Beschreibung des Spektakels über die Smartphone-App «Greta» herunterladen, vor Ort starten und dadurch den «First Step» barrierefrei verfolgen. Die App kann im AppStore und bei Google Play kostenlos heruntergeladen werden. Die Beschreibung startet in der App automatisch. UNBEDINGT EIGENEN  KOPFHÖRER MITBRINGEN! Ermöglicht wird die Audiodeskription dank Blind Power, das sich im Bereich der Audiodeskription spezialisiert hat. Unterstützt wird das Projekt vom Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverband (SBV), vom  Schweizerischen Zentralverein für das Blindenwesen – SZBLIND sowie vom Schweizerischen Blindenbund.

Bei Fragen: info@blindpower.ch

Date
Image
4 Bilder: 1. Raketenstart in den dunklen Himmel, gleissender Druckstrahl gegen den Boden erzeugt Rauchwolke, diese nimmt unteren Teil ein 2.Bundeshaus fällt und schwebt schwerelos im Weltall 3. Astronaut im Schwebezustand im Vordergrund, Perspektive auf Erde mit erkennbaren Lichtansammlungen 4. Schweiz auf das Bundeshaus projiziert, Perspektive über einem Luftballon schwebend